Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Energieeinsparung in Rechenzentren

Laut OECD entfallen etwa 15 Prozent des weltweiten IKT-Stromverbrauchs auf Server und Rechenzentren. Verantwortlich handelt, wer grüne Technologie bei der Anschaffung oder Modernisierung seiner Systeme berücksichtigt.

Wo kommen all die Daten her?

In beinahe allen Bereichen unseres Lebens, ob privat oder in Unternehmen, findet eine "Digitalisierung" statt. Wir kommunizieren per Mail, SMS oder über soziale Medien anstelle des "analogen" Papierbriefes. Wir suchen Wissen im Internet und nutzen dafür Suchmaschinen und gehen nicht mehr vornehmlich in Bibliotheken. Ob Literatur, Foto, Musik oder Film - alles ist heute "rein digital" erstellbar oder erhältlich. Zum Erfassen von Daten werden immer mehr so genannte "Eingebettete Systeme" eingesetzt: So gibt es Sensoren in Smartphones, digitalen Fotokameras und Fahrzeugen oder in Kleidung oder in medizinischen Geräten.

Rechenzentren, ob unternehmensintern oder durch externe Dienstleister betrieben, werden in diesem Kontext immer wichtiger. Im Rechenzentrum werden die Daten gesichert, verarbeitet und allzeit verfügbar gehalten. Zudem muss dem steigenden Bedarf an Rechenleistung und Speicherkapazität kontinuierlich Rechnung getragen werden. Es bedarf also einer Balance zwischen den heute und den zukünftig benötigten Ressourcen sowie deren Anschaffungs- und Betriebskosten. Diese Aufgabe gewinnt durch den Betriebskostenfaktor Energie zunehmend an Bedeutung. Vor allem die derzeit zentrale Rolle in Cloud-Konzepten und die fortwährenden Anforderungsänderungen an Rechenzentren machen das ressourcen-, energie- und kosteneffiziente und somit "grüne" Betreiben von Rechenzentren zu einer enormen Herausforderung.

Verantwortlich handelt, wer grüne Technologie bei der Anschaffung oder Modernisierung seiner Systeme berücksichtigt. Auch der Einsatz und die Verbesserung intelligenter Methoden und ganzheitlicher Konzepte hat das Ziel, die Wachstumsfaktoren in der IKT und deren Ressourcen- und Energiebedarf durch effizienteres Betreiben zu kompensieren und darüber hinaus - wenn möglich - zu reduzieren.



Empfehlungen

Glossar

Informationsmaterial

Links