Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Nutzung moderner Kommunikationstechnologie

Viele Arbeitnehmer verbringen einen nicht unerheblichen Teil ihrer Zeit im morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr sowie auf Geschäftsreisen mit dem Auto. Wer Geschäftsreisen reduzieren und stattdessen technische Lösungen nutzen will, hat inzwischen eine große Auswahl.

Worum geht's?

Viele Arbeitnehmer verbringen einen nicht unerheblichen Teil ihrer Zeit im morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr sowie auf Geschäftsreisen mit dem Auto. Neben blankliegenden Nerven verursacht dies einen großen Ausstoß von CO2 und belastet damit die Umwelt. Telearbeitsplätze und Videokonferenzen können dazu beitragen, den Verkehr zu reduzieren und CO2 einzusparen.

Neben den Vorteilen für die Umwelt beinhaltet der reduzierte Individualverkehr noch weiteres Potenzial. Laut OECD1) bringt die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen gesamtgesellschaftlichen Nutzen. Aspekte dabei sind eine höhere Beschäftigungsrate insgesamt, ein sicheres Familieneinkommen, die Stärkung der Gleichstellung von Mann und Frau sowie eine stärkere Förderung der kindlichen Entwicklung.

Ebenso wesentlich ist der positive Effekt auf die Mitarbeiterzufriedenheit und die gesteigerte Mitarbeitermotivation in den Unternehmen. Ein großes Unternehmen der IKT-Branche konnte beispielsweise zwischen den Jahren 2008 und 2010 seine weltweiten Reisekosten und damit auch den CO2-Ausstoß um mehr als 50 Prozent reduzieren.

 

1) OECD-Studie "Babies and Bosses - Reconciling Work and Family Life"

Weiterführende Informationen



Empfehlungen

Glossar

Informationsmaterial

Links