Glossar

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4

Glossar

Anzahl der Einträge: 41   1-10 | |
  Begriff 

BITKOM


Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) vertritt mehr als 1.350 Unternehmen, davon über 1.000 Direktmitglieder.

BMBF


Bundesministerium für Bildung und Forschung

BMU


Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

BMWi


Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Cloud Computing


Cloud Computing bezeichnet den Ansatz, abstrahierte IT-Infrastrukturen, fertige Programmpakete und Programmierumgebungen, dynamisch an den Bedarf angepasst, über Netzwerke zur Verfügung zu stellen.

Dematerialisierung


Unter Dematerialisierung wird die Substitution von CO2-intensiven durch weniger CO2-intensive Anwendungen verstanden. Diese Substitution kann durch den Einsatz von IKT-Anwendungen forciert werden.

Desktop-Virtualisierung


Die Desktop-Virtualisierung ist ein Verfahren, um mehreren Benutzern gleichzeitig und unabhängig voneinander die Ausführung von Anwendungsprogrammen auf einem entfernten Computer zu erlauben.

EMAS


EMAS ist die Kurzbezeichnung für "Eco Management and Audit Scheme", auch bekannt als EU-Öko-Audit oder Öko-Audit.

Energieeffizienz


Die Energieeffizienz ist ein Maß für die Ausnutzung eingesetzter Energie. Unter maximaler Energieeffizienz wird verstanden, dass ein gewünschter Nutzen mit möglichst wenig Energieeinsatz erreicht wird. Gemäß dem ökonomischen Prinzip sind Vorgänge auf Dauer nur dann nachhaltig erfolgreich, wenn jeder unnütze Verbrauch vermieden wird. Das gilt im Besonderen auch für die Energie, die sich mit der Zeitdauer der wirkenden Leistung ergibt. Unter Nutzen wird die Erreichung gewünschter Eigenschaften, Waren, Dienstleistungen oder Energie verstanden.

Energy Star


Energy Star ist eine US-amerikanische Produktkennzeichnung für energiesparende Geräte.

  1-10 | |